Rechtsanwalt Kämpf – Kurzinformation zum Strafverteidiger

Voraussetzung für eine fundierte und erfolgreiche Strafverteidigung ist die Komptenz und das Engagement des tätigen Strafverteidigers.

IHR STRAFVERTEIDIGER
Fachanwalt für Strafrecht Kämpf
Rechtsanwalt Martin Kämpf

ICH KÄMPFE FÜR SIE!
10 Jahre Strafverteidiger
Fachanwalt für Strafrecht
aktive Strafverteidigung
fundiertes Fachwissen
schnelle Terminvergabe
persönliche Beratung
Kostentransparenz
bundesweit tätig

SOFORTKONTAKT
089/228433-55
info@kanzlei-kaempf.net
Pettenkoferstraße 10a
80336 München
BEWERTUNG RA KÄMPF

Schwerpunkte der anwaltlichen Tätigkeit von Rechtsanwalt Kämpf sind das Strafrecht sowie das Bußgeldverfahren.

Bereits während seines Studiums setzte Rechtsanwalt Kämpf einen Schwerpunkt auf seine strafrechtliche Ausbildung. Sein Referendariat absolvierte er u.a. in einer renommierten Strafverteidigerkanzlei und bei der Staatsanwaltschaft. Hier vertiefte er seine strafrechtlichen Kenntnisse und lernte den Strafprozess aus dem Blickwinkel der Gegenseite – der des Staatsanwalts – kennen.

Rechtsanwalt Kämpf betreut Sie bundesweit auf sämtlichen Gebieten des Strafrechts, insbesondere im allgemeinem Strafrecht (Körperverletzung, gefährliche Körperverletzung, Diebstahl, Betrug u.a.), Betäubungsmittelstrafrecht (Straftaten nach BtMG – bei Cannabis, Marihuana, Amphematin, Methamphetamin, Kokain, MDMA u.a.) und Jugendstrafrecht. Im Verkehrsstrafrecht verteidigt er zum Beispiel bei Nötigung, Trunkenheit im Verkehr, Fahrerflucht, Drogenfahrt § 24a StVG (Fahrtantritt nach Konsum von Betäubungsmitteln). Ein weiterer Schwerpunkt seiner Tätigkeit ist die Verteidigung im Bußgeldverfahren wegen Verkehrsordnungswidrigkeiten (§ 24a StVG, Geschwindigkeitsübertretung, Abstandsvergehen, Rotlichtverstoß u.a.).

Rechtsanwalt Kämpf verfügt über ein breites Netzwerk bestehend aus Strafverteidigern und Rechtsanwälten anderer Fachrichtungen, so dass auch die Strafverteidigung mit einem kompetenten und engagierten Strafverteidiger-Team in Umfangsverfahren möglich ist. Seine strafrechtliche Kompetenz sichert Rechtsanwalt Kämpf durch ständige Fortbildung, den kollegialen Austausch mit anderen Strafverteidigern sowie den Zugriff auf eine fachspezifische Datenbank.

Seit 2011 ist Rechtsanwalt Kämpf auch Fachanwalt für Strafrecht.

Die Verleihung des Titels „Fachanwalt für Strafrecht“ durch die Rechtsanwaltskammer München setzt besondere theoretische und praktische Erfahrungen voraus. Rechtsanwalt Kämpf absolvierte bereits 2007 den Fachanwaltslehrgang Strafrecht. Dieser umfasste 120 Stunden und behandelte die Themen Methodik und Recht der Strafverteidigung, Grundzüge der maßgeblichen Hilfswissenschaften, materielles Strafrecht einschließlich Jugendstrafrecht, Betäubungsmittelstrafrecht, Verkehrsstrafrecht, Wirtschaftsstrafrecht, Steuerstrafrecht sowie Strafverfahrensrecht einschließlich Jugendstrafrechtverfahren und Ordnungswidrigkeitenverfahren sowie Strafvollstreckungsrecht und Strafvollzugsrecht. Die besonderen Kenntnisse im Strafrecht und Strafprozessrecht werden in verschiedenen Klausuren überprüft.

Weitere Voraussetzung zur Erteilung des Titels „Fachanwalt für Strafrecht“ sind die nachzuweisenden besonderen praktischen Erfahrungen (u.a. 40 Hauptverhandlungstage vor dem Schöffengericht oder einem übergeordneten Gericht (Landgericht, Schwurgericht oder OLG) sowie eine Mindestzulassungsdauer von drei Jahren.

Als Fachanwalt für Strafrecht ist Rechtsanwalt Kämpf dazu verpflichtet, sich regelmäßig auf dem Gebiet des Strafrechts fortzubilden. Dieser Verpflichtung kam er in den nachfolgend aufgezählten Fachanwaltsfortbildungen nach:

  • 2017 Fachanwalt Strafrecht Fortbildung: Was man als Strafverteidiger „drauf“ haben muss…
  • 2017 Fortbildungsseminar Fachanwalt Strafrecht: Beweisantragsrecht … und weitere neuralgische Probleme in der strafprozessualen Hauptverhandlung
  • 2016 Fortbildung Fachanwalt Strafrecht: Was man als Verteidiger/in „drauf“ haben muss
  • 2016 Fachanwaltsfortbildung: Verteidigung im Ermittlungsverfahren und in der Hauptverhandlung
  • 2015 Aktuelle Entwicklungen und Probleme im Strafverfahren
  • 2014 Aktuelles bei Verteidigung in BtM- und Jugendstrafsachen & Aktuelle Entscheidungen zum Deal im Strafprozess
  • 2014 Verteidigungsmuster für Hauptverhandlung und Revision
  • 2013 Fachanwaltsfortbildung im Fach Strafrecht: Qualitätsanforderungen an psychiatrische Gutachten zur Schuldfähigkeit und Prognose
  • 2013 Fachanwaltsfortbildung im Fach Strafrecht: Effiziente Ausübung anwaltlicher Rügeoptionen im Revisions- und Rechtsbeschwerdeverfahren, insbesondere im Verkehrsordnungswidrigkeitenverfahren. Effektivitätssteigerung durch Fehlervermeidung in der Praxis der Strafverteidigung aus der Sicht des Revisionsrichters.
  • 2013 Fachanwaltsfortbildung im Fach Strafrecht: Das Adhäsionsverfahren aus anwaltlicher Sicht
  • 2013 Fachanwaltsfortbildung im Fach Strafrecht: Verteidigungsstrategie bei verdeckten Ermittlungsmaßnahmen wie Telekommunikationsüberwachung, Observation und Einsatz nicht offen ermittelnder Personen/Polizeibeamten und aktuelle Rechtsprechung
  • 2013 Fachanwaltsfortbildung im Fach Strafrecht: Wahrnehmbarkeit von Niedriggeschwindigkeitsstößen, Stichwort Fahrerflucht aus Sicht des forensischen Biomechanikers mit Crashversuchen im Niedriggeschwindigkeitsbereich zur Wahrnehmbarkeit derartiger Anstöße
  • 2012 Fachanwaltsfortbildung im Fach Strafrecht: Die Rechtsprechung des EuGH auf dem Gebiet des Strafrechts
  • 2012 Fachanwaltsfortbildung im Fach Strafrecht: Obergerichtliche Rechtsprechung (2012) unter besonderer Berücksichtigung von Entscheidungen des OLG München
  • 2012 Fachanwaltsfortbildung im Fach Strafrecht: Neueste Entwicklungen zum Betäubungsmittelstrafrecht
  • 2012: Fachanwaltsfortbildung im Fach Strafrecht: Täter-Opfer-Ausgleich
  • 2011: Fachanwaltsfortbildung im Fach Strafrecht: Obergerichtliche Rechtsprechung und Rechtsprechung des 4. Strafsenats des OLG München (2011)
  • 2011: Fachanwaltsfortbildung im Fach Strafrecht: Rechtsmedizinische Aspekte bei der Beurteilung von Verletzungsschwere und Verletzungsfolgen
  • 2011: Fachanwaltsfortbildung im Fach Strafrecht: Die neueste Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs in Strafsachen
  • 2011: Fachanwaltsfortbildung im Fach Strafrecht: Einführung in das Internetstrafrecht und die spezifischen Verteidigungsstrategien
  • 2010: Fachanwaltsfortbildung im Fach Strafrecht: Obergerichtliche Rechtsprechung und Rechtsprechung des 4. Strafsenats des OLG München
  • 2010: Fachanwaltsfortbildung im Fach Strafrecht: Isotopenuntersuchung
  • 2010: Fachanwaltsfortbildung im Fach Strafrecht: Die Identifikation durch Zeugen und Lichtbilder
  • 2009: Fachanwaltsfortbildung im Fach Verkehrsrecht: Polizeiliche Verkehrsmesstechnik, insbesondere im Hinblick auf aktuelle Probleme der Lasergeschwindigkeitsmessgeräte „PoliScan Speed“ und der Verkehrsüberwachung über Ampelanlagen
  • 2009: Fachanwaltsfortbildung im Fach Strafrecht: Möglichkeiten und Grenzen neuester molekulargenetischer Methoden
  • 2009: Fachanwaltsfortbildung im Fach Strafrecht: Europäische Menschenrechtsbesche
  • 2009: Fachanwaltsfortbildung im Fach Strafrecht: Aktuelle Rechtsprechung des BGH zum Strafrecht und Strafverfahrensrecht – eine kritische Betrachtung
  • 2009: Fachanwaltsfortbildung im Fach Strafrecht: Aktuelle Rechtsprechung des BGH zum Strafrecht und Strafverfahrensrecht
  • 2008: Fachanwaltsfortbildung im Fach Strafrecht: Verdeckte Ermittlungsmaßnahmen
  • 2008: Fachanwaltsfortbildung im Fach Strafrecht: Medizinisch-Psychologische Untersuchung bei Alkohol, Drogen und Punkten
  • 2008: Fachanwaltsfortbildung im Fach Strafrecht: Drogen und Alkohol im Straßenverkehr
  • 2008: Fachanwaltsfortbildung im Fach Strafrecht: Die neueste Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs in Strafsachen
  • 2008: Fachanwaltsfortbildung im Fach Strafrecht: Crash- Test: Neue Untersuchung der Toleranzgrenze der HWS bei unterschiedlichen Kollisionsarten
  • 2007: Fachanwaltslehrgang für Strafrecht der Deutschen Anwaltakademie

 

Mitgliedschaften:
• Deutscher Anwaltverein (DAV)
• Arbeitsgemeinschaft Strafrecht des Deutschen Anwaltvereins (Strafverteidigervereinigung des DAV)
• Deutsche Strafverteidiger e.V.
• Münchener Anwaltverein (MAV)
• Forum junger Anwälte


Erstberatung?

Sie können mich unter 089/228433-55 kontaktieren
oder schreiben Sie mir eine E-Mail an info@kanzlei-kaempf.net.