Rufen Sie gerne an: 089 22843355 oder schreiben Sie mir eine E-Mail|info@kanzlei-kaempf.net
Startseite/Allgemein

Anwalts-Ratgeber: 24a StVG bei THC

Rechtsanwalt Kämpf informiert Sie über Neuerungen in der Rechtsprechung im Bußgeldverfahren wegen des Fahrens unter Einfluss von THC nach § 24a StVG. Sie werden verdächtigt, nach dem Konsum von Cannabis oder eines anderen Betäubungsmittels im öffentlichen Verkehr ein Fahrzeug geführt zu haben? Sie sind Betroffener in einem Bußgeldverfahren wegen § 24a StVG? Im nachfolgenden [...]

Anwalts-Ratgeber: 24a StVG bei THC2019-09-18T10:00:17+02:00

Arzneimittelstrafrecht: Dopingmittel

Nach dem Arzneimittelgesetz (AMG) sind das Inverkehrbringen, das Verschreiben und die Anwendung von Arzneimitteln zu Dopingszwecken im Sport (sogenannte Dopingmittel) strafbar. Auch der bloße Besitz bzw. der Erwerb von Dopingmitteln in nicht geringer Menge ist verboten und wird strafrechtlich sanktioniert. Aus aktuellem Anlass gibt Ihnen der Münchner Strafverteidiger Martin Kämpf einen Überblick über die [...]

Arzneimittelstrafrecht: Dopingmittel2019-09-18T10:00:46+02:00

Betäubungsmittelstrafrecht: besondere Ansätze Ihrer Strafverteidigung

Rechtsanwalt Kämpf gibt Ihnen einen Überblick über besondere Möglichkeiten Ihrer Strafverteidigung in Betäubungsmittelstrafverfahren nach dem BtMG. Nachfolgend finden Sie Informationen zum Absehen von der Verfolgung gemäß § 31a BtMG, dem Absehen von Strafe nach § 29 Abs. 5 BtMG, dem Absehen von der Erhebung der öffentlichen Klage nach § 37 BtMG, der Zurückstellung der [...]

Betäubungsmittelstrafrecht: besondere Ansätze Ihrer Strafverteidigung2019-09-18T10:01:18+02:00

Strafrecht: Hausdurchsuchung durch Staatsanwaltschaft

Fachanwalt für Strafrecht Kämpf aus München berichtet über die Stärkung von Beschuldigtenrechten aufgrund einer Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts im Falle rechtswidrig angeordneter Hausdurchsuchungen bei fehlerhafter Annahme von Gefahr im Verzug seitens der Staatsanwaltschaft. Das Bundesverfassungsgericht stärkt die Rechte von Beschuldigten bei Hausdurchsuchungen und schiebt der ausufernden Praxis von Polizei und Staatsanwaltschaft, den Richtervorbehalt bei der [...]

Strafrecht: Hausdurchsuchung durch Staatsanwaltschaft2019-09-18T10:01:42+02:00

Ermittlungsverfahren: Betäubungsmitteln über silkroad

Sie haben im darknet, beispielsweise über silkroad, Betäubungsmittel ge- oder verkauft? Nachfolgend finden Sie Infos zu Ihren Rechte im Ermittlungsverfahren Zusammenhang mit silkroad von Strafverteidiger Kämpf, München. Nachdem die Handelsplattformen silkroad und silkroad 2.0 Ende der Jahre 2013 und 2014 geschlossen wurden, laufen nun zunehmend polizeiliche Ermittlungen gegen Personen, die dort Betäubungsmittel ein- bzw. [...]

Ermittlungsverfahren: Betäubungsmitteln über silkroad2019-09-18T10:02:09+02:00

Betäubungsmittelstrafrecht: Verfahrenshindernis bei Anstiftung verdeckter Ermittler

Rechtsanwalt Kämpf informiert Sie zu den Folgen der sogenannten rechtsstaatswidrigen Tatprovokation durch verdeckte Ermittler im Bereich der Betäubungsmittelkriminalität aufgrund der neuen Rechtsprechung des BGH. Mit Urteil vom 10. Juni 2015 hat der zweite Strafsenat des Bundesgerichtshofs (Aktenzeichen: 2 StR 97/14) die Rechtsprechung des BGH zu den Folgen der rechtsstaatswidrigen Tatprovokation durch einen verdeckten Ermittler [...]

Betäubungsmittelstrafrecht: Verfahrenshindernis bei Anstiftung verdeckter Ermittler2019-09-18T10:02:35+02:00

Betäubungsmittelstrafrecht: Betäubungsmittel-Versandhändler shiny flakes

Sie waren Kunde des Drogen-Versandhändler shiny flakes und haben nun Sorge vor Hausdurchsuchung, Beschuldigtenvernehmung oder gar Festnahme wegen des Verstoßes gegen das BtMG? Infos zu den Hintergründen und Verhaltenstipps im Ermittlungsverfahren von Rechtsanwalt Kämpf, München Nach verschiedenen Medienberichten hat die Polizei in Leipzig Mitte März 2015 den 20-jährigen Betreiber der Seite shiny-flakes.to verhaftet. Dieser [...]

Betäubungsmittelstrafrecht: Betäubungsmittel-Versandhändler shiny flakes2019-09-18T10:03:03+02:00

Betäubungsmittelstrafrecht: nicht geringe Menge synthetische Cannabinoide

In dem nachfolgenden Artikel informiert Rechtsanwalt Kämpf über ein Urteil des BGH (Aktenzeichen: 1 StR 302/13 vom 14. Januar 2015), in welchem sich der BGH erstmalig mit der Frage der nicht geringen Menge bei synthetischen Cannabinoiden auseinandersetzt. Informationen zur nicht geringen Menge bei anderen Betäubungsmitteln finden Sie hier. 1. Was bedeutet nicht geringe Menge [...]

Betäubungsmittelstrafrecht: nicht geringe Menge synthetische Cannabinoide2019-09-18T10:03:23+02:00

Betäubungsmittelstrafrecht: Anbau Cannabis, Herstellung von Marihuana und Haschisch

Sommerzeit – Erntezeit? Der Anbau von Marihuana in der eigenen Outdoorplantage ist verlockend. Holländische Samenbanken versprechen gute Erträge durch hochpotente Cannabissamen. Es ist kein Kontakt zum Dealer nötig. Die Qualität des Marihuana ist hausgemacht. Doch oft werden die Risiken beim Betreiben des Anbaus von Marihuana unterschätzt. Aufgrund der hochentwickelten Züchtungen ist die Ernte „besser“ [...]

Betäubungsmittelstrafrecht: Anbau Cannabis, Herstellung von Marihuana und Haschisch2019-09-18T10:03:56+02:00

Update legal highs (Räuchermischungen, Badesalz, Kräutermischung)

Verkauf von legal highs – Inverkehrbringen bedenklicher Arzneimittel  bei Anwendbarkeit des AMG nach OLG Nürnberg (zwischenzeitlich durch die Rechtsprechung des EuGH überholt) und Aufnahme div. Wirkstoffe in Anlage II BtMG – Strafverteidiger-Ratgeber von Rechtsanwalt Kämpf, München Im Internet sind legal highs als so genannte Badesalze, Räuchermischungen oder Kräutermischungen vermeintlich legal zu erwerben. Dies ist [...]

Update legal highs (Räuchermischungen, Badesalz, Kräutermischung)2019-09-18T10:05:26+02:00

Falsche Verdächtigung § 164 StGB – Voraussetzung, Strafe etc.

Falsche Verdächtigung – Rechtsanwalt Kämpf erklärt Wissenswertes zum Straftatbestand, seine Voraussetzungen nach § 164 StGB, die Strafen u.a.. Sie haben einen anderen im Rahmen einer Vernehmung zu Unrecht belastet? Jetzt ermittelt die Staatsanwaltschaft wegen des Straftatbestandes der falschen Verdächtigung gemäß § 164 Strafgesetzbuch gegen Sie? Sie haben bereits eine Anklageschrift oder einen Strafbefehl erhalten? [...]

Falsche Verdächtigung § 164 StGB – Voraussetzung, Strafe etc.2019-09-18T10:05:53+02:00

Anwalt-Ratgeber: Strafverteidigung bei fahrlässiger Tötung § 222 StGB

Strafverteidigung beim Vorwurf der fahrlässigen Tötung – Ratgeber von Rechtsanwalt Kämpf, München Nachfolgend informiert der Münchner Rechtsanwalt Kämpf über den Straftatbestand der fahrlässigen Tötung und die diesem Zusammenhang aufgeworfenen Fragestellungen. Wie verhalte ich mich im Rahmen einer Beschuldigtenvernehmung wegen fahrlässiger Tötung, besteht hier überhaupt die Verpflichtung bei der Polizei zu erscheinen? Wie gehe ich [...]

Anwalt-Ratgeber: Strafverteidigung bei fahrlässiger Tötung § 222 StGB2019-09-18T10:06:27+02:00

Strafverteidiger-Information: § 24a StVG und § 316 StGB – Neuigkeiten aus der Rechtsprechung

Kann § 24a StVG bei Unterschreitung des analytischen Grenzwerts vorliegen, scheidet Fahrlässigkeit bei längerer Dauer zwischen BtM-Konsum und Fahrtantritt aus, kann wegen der Höhe des festgestellten Wirkstoffs auf das Vorliegen einer Trunkenheit im Straßenverkehr gem. § 316 StGB wegen absoluter Fahruntüchtigkeit geschlossen werden? Rechtsanwalt Kämpf informiert Sie über aktuelle Probleme in der Rechtsprechung. Sie [...]

Strafverteidiger-Information: § 24a StVG und § 316 StGB – Neuigkeiten aus der Rechtsprechung2019-09-18T10:07:00+02:00

Bedrohung § 241 StGB, Anzeige wegen Bedrohung, Strafe

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Strafrecht Kämpf aus München erklärt Ihnen den Straftatbestand der Bedrohung § 241 StGB und die damit zusammenhängenden Fragen. Sie haben eine Anklageschrift wegen Bedrohung oder einen Strafbefehl erhalten? Der Strafanzeige wegen Bedrohung folgte eine Ladung der Polizei zur Beschuldigtenvernehmung? Sie möchten wissen, wie Sie sich bei der Beschuldigtenvernehmung verhalten sollen? [...]

Bedrohung § 241 StGB, Anzeige wegen Bedrohung, Strafe2019-09-18T10:07:24+02:00

Uneidliche Falschaussage § 153 StGB, Verleitung zur Falschaussage § 160 StGB

Sie haben eine Ladung der Polizei, einen Strafbefehl oder eine Anklageschrift wegen des Vorwurfs einer Falschaussage gem. § 153 StGB erhalten? Fachanwalt für Strafrecht Kämpf informiert über den Straftatbestand, seine Voraussetzungen und Strafen. Welche Strafe erwartet Sie im Falle einer Verurteilung? Wann liegt eine uneidliche Falschaussage im Sinne des § 153 StGB vor? Was [...]

Uneidliche Falschaussage § 153 StGB, Verleitung zur Falschaussage § 160 StGB2019-09-18T10:07:53+02:00

Nachstellung § 238 StGB – Stalking, Anzeige wegen Nachstellung

Rechtsanwalt Kämpf aus München informiert Sie über die Nachstellung (§ 238 Strafgesetzbuch) bzw. Stalking, Strafen bei Nachstellung und Voraussetzungen des Straftatbestandes. Sie haben eine Vorladung zur Beschuldigtenvernehmung wegen des Verdachts der Nachstellung erhalten und wissen nicht, wie Sie sich verhalten sollen? Die Polizei hat bei Ihnen eine Hausdurchsuchung durchgeführt und Unterlagen, Computer und andere [...]

Nachstellung § 238 StGB – Stalking, Anzeige wegen Nachstellung2019-09-18T10:08:18+02:00

Brandstiftungs-Delikte §§ 306 ff. StGB – fahrlässige Brandstiftung, schwere Brandstiftung

Der Münchner Fachanwalt für Strafrecht Kämpf informiert Sie über die Brandstiftung gemäß § 306 StGB und die damit zusammenhängenden Fragestellungen. Brandstiftung – Strafanzeige, Vorladung zur Beschuldigtenvernehmung, Anklageschrift oder Ladung zur Hauptverhandlung beim Strafgericht erhalten? Gegen Sie läuft ein Ermittlungsverfahren wegen Brandstiftung? Sie wissen nicht, wie Sie sich angesichts des Vorwurfs verhalten sollen? Um sämtliche [...]

Brandstiftungs-Delikte §§ 306 ff. StGB – fahrlässige Brandstiftung, schwere Brandstiftung2019-09-18T10:08:53+02:00

Betrug § 263 StGB – Rechtsanwalt-Info (Strafe, Anzeige, gewerbsmäßig)

Betrug – Rechtsanwalt Kämpf informiert Sie zu Voraussetzungen und Strafe bei Verurteilung wegen Betruges. Sie haben eine Strafanzeige wegen Betruges erhalten? Die Polizei hat Sie zur Beschuldigtenvernehmung vorgeladen? Es liegt ein Strafbefehl oder gar eine Anklageschrift gegen Sie vor? Bitte beachten Sie, dass Sie weder im Ermittlungsverfahren bei einer polizeilichen Beschuldigtenvernehmung oder Hausdurchsuchung noch [...]

Betrug § 263 StGB – Rechtsanwalt-Info (Strafe, Anzeige, gewerbsmäßig)2019-09-18T10:09:27+02:00

Hausfriedensbruch gem. § 123 StGB

Hausfriedensbruch gem. § 123 StGB – Rechtsanwalt Kämpf, München, erklärt den Straftatbestand Sie haben eine Vorladung zur Beschuldigtenvernehmung, einen Strafbefehl oder eine Anklageschrift erhalten? Bei Ihnen findet eine Hausdurchsuchung wegen des Verdachts des Hausfriedensbruchs statt? 1. Welche Strafe ist bei Hausfriedensbruch vorgesehen? Nach § 123 StGB ist als Strafrahmen für Hausfriedensbruch Geldstrafe oder Freiheitsstrafe [...]

Hausfriedensbruch gem. § 123 StGB2019-09-18T10:09:50+02:00

Sachbeschädigung § 303 StGB

Rechtsanwalt Kämpf, München, erklärt die Sachbeschädigungs-Delikte gem. §§ 303 ff. StGB, insbesondere Strafe, Strafmaß, Voraussetzungen sowie Qualifikationen und Sondertatbestände (Datenveränderung, Computersabotage etc.): Spät abends klingelte es an der Tür – die Polizei bringt ihr Kind oder sucht es. In der Nachbarschaft wurden Mercedessterne abgebrochen, Rückspiegel abgetreten, Wände bemalt. Gehäuft tritt die Sachbeschädigung und gemeinschädliche [...]

Sachbeschädigung § 303 StGB2019-09-18T10:11:28+02:00